top of page

Wissenschaft und Gesellschaft im Dialog

Die digitale Dialogplattform steht allen offen, die sich über Nachhaltigkeits-Konzepte und gesellschaftliche Transformation austauschen möchten. Kommen Sie mit Wissenschaftler:innen aus unterschiedlichen Disziplinen ins Gespräch und diskutieren Sie aktuelle Studien und wissenschaftliche Empfehlungen.

Sozial-ökologische Transformation gemeinsam gestalten!

Wir laden Sie ein,  aktuelle Beiträge verschiedener Forschungsprojekte zu diskutieren, Ihre Erfahrungen und Meinungen zu teilen und in einen digitalen Dialog mit unseren Wissenschaftler:innen und gesellschaftlichen Akteur:innen  einzutreten.

Die Herausforderungen unserer Zeit erfordern gemeinsame Perspektiven und integrative Lösungen. Weder die Politik alleine, noch eine isolierte Wissenschaft oder die Zivilgesellschaft nur für sich können die komplexen Probleme unsrer Zeit lösen. Es braucht einen echten Dialog aller gesellschaftlichen Akteure. So sind auch Ihre Meinungen und Fragen zu Themen der sozial-ökologischen Transformation gefragt! Die digitale Dialog-Plattform DigiLog unterstützt den Austausch über die Frage, wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann.

Hindernisse und Stellschrauben gelingender Transformation

Sozial-ökologische Transformation beschreibt meist weitreichende Prozesse gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Wandels. Dabei können Hindernisse und Stellschrauben des Wandels identifiziert und bearbeitet werden. Im Gespräch mit Akteur:innen des Wandels wollen wir dem Wandel eine positive Richtung geben!

Landwirtschaftliche Felder

Die Studie der Sachverständigengruppe Weltwirtschaft und Sozialethik identifiziert zentrale Herausforderungen und Hindernisse einer erfolgreichen Landnutzungswende und entwickelt ethische Leitlinien für den Umgang mit Interessenskonflikten und konkrete Reformvorschläge für eine globale Landnutzungswende.

Im Forum diskutieren

bottom of page